So startest du

Erste Schritte

Wenn Du rausfinden willst ob »Feuerwehr« Dein ehrenamtliches Hobby werden soll, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Komm einfach bei einem unserer Dienstabende donnerstags unverbindlich vorbei oder
  • Schreib uns eine E-Mail / Facebook-Nachricht oder ruf an – und komm dann mal vorbei oder
  • Guck mal ganz unauffällig bei einer unserer Veranstaltungen vorbei

Interessierte können sich uns, unsere Übungen, die Fahrzeuge und die Wache erstmal angucken.

Wird das Interesse ernster kannst Du erstmal ein paar Monate bei unseren Diensten mitmachen und alles und alle genauer kennenlernen – ein Praktikum quasi (wir bieten keine Schüler- oder Berufspraktika!).

Mitmachen!

Weitere Schritte

Du bist nun „wild entschlossen?“ – super!

Du kannst nun Deinen Mitgliedsantrag bei uns unterschreiben. Dann…

  1. findet eine demokratische Abstimmung statt. Die Mehrheit der Wehrmitglieder müssen Deine Aufnahme (auf Probe) befürworten.
  2. Die Aufnahme neuer Mitglieder erfolgt bei allen Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg für 2 Jahre befristet. Warum? In dieser Zeit musst Du deine Grundausbildung machen und dich bewähren.
  3. //mh 03.01.2021